Halbportalkran

Halbportalkran

 

Kann ein Hängekran oder ein Brückenkran aufgrund der Hallenkonstruktion nicht verwendet werden, eignet sich der Portalkran ideal. Durch seine einfach Verfahrbarkeit leistet er, gerade bei Montagearbeiten eine enorme Hilfestellung.

Mit einer maximalen Tragfähigkeit von bis zu 30.000 kg lassen sich auch schwerere Lasten kinderleicht heben.

Oft findet ein Portalkran seinen Einsatz in Kraftfahrzeugwerkstätten um beispielsweise den Motor in die Automobilkonstruktion zu heben. Ebenfalls eignet er sich hervorragend für schmale Räume, in denen ein Hallenkran zu aufwendig wäre.

Ein Halbportalkran verfährt auf einer Laufschiene ab Boden. Eine automatische Abschaltung vermeidet Kollusionen. Durch den Einbau einer Umfahrsteuerung können bestimmte Teile der Halle gesperrt werden, sodass der Portalkran in diese nicht einfahren kann.

Technische Daten

Spannweite:

bis max. 42 m

Tragfähigkeit:

bis max. 30 Tonnen

Ausführungen:    

Ketten- oder Seilzug
Windwerk
Hängetaster oder Funk

Optional:

Lastanzeige
Tandemfahrt
mehrere Laufkatzen

 

 

Download
    Galerie

    UVV Prüfung & Service

    Aktuell Angebot

    Aktuell Angebot

    SUMNER Produkte

    VIAVAC

    Elektrokran