Zubehör Personenlifte

 

Alle Personenlifte sind serienmäßig mit einer Standard-Zweihandbedienung ausgestattet. Auf Wunsch ist für alle Modelle auch eine Fußsteuerung lieferbar. Diese kann vom Kunden ohne Mehrpreis bestellt werden und überzeugt durch Sicherheit und einfache Bedienung. Die Bedientaster sowie der Not-Aus-Taster sind im Boden des Fahrkorbes installiert. So bleiben die Hände jederzeit frei.

 

 

 

Sonderantriebe

Personenlifte können mit den unterschiedlichsten Antrieben ausgerüstet werden. Neben dem Standardantrieb mit 230 Volt / 50 HZ bieten wir für unsere Geräte auch 100 Volt oder 110 Volt Motoren mit 50 Hz oder 60 Hz sowie Batterieantriebe mit 12 oder 24 Volt an. Weitere Antriebsarten sind auf Anfrage auch lieferbar.

Sonderräder

Für optimalen Einsatz auf den unterschiedlichsten Untergründen können alle Personenlifte mit entsprechenden Sonderrädern ausgerüstet werden. Neben den Standardrädern sind beispielsweise abriebfreie Räder, Lufträder oder auch chemisch resistente Räder problemlos lieferbar. Fragen Sie unsere Mitarbeiter einfach nach den für Sie optimalen Rädern.

Stromversorgung im Korb

Die meisten Lifte bieten genügend Nutzlast, um neben einer Person auch schweres Werkzeug mit zum Einsatzort zu nehmen. Um das lästige Mitführen einer Kabeltrommel zu vermeiden, können die Arbeitskörbe auch mit einer fest montierten Steckdose ausgestattet werden, an die schnell entsprechendes Werkzeug angeschlossen werden kann. Selbstverständlich ist diese Steckdose auch gesondert abgesichert.

Ablagekästen am Korb

Das Zubehörprogramm der Personenlifte wird auch durch ein reichhaltiges Sortiment an Ablagekästen ergänzt. In Werkzeugkästen, Röhrenbehältern etc. können Arbeitsmaterialien bequem und sicher verstaut werden und sind jederzeit griffbereit.

Kranhaken

Um den Personenlift schnell und einfach mit einem Kran an den gewünschten Einsatzort zu heben, bieten wir für die Geräte einen speziellen Haken an. Dieser wird sicher an der Aluminiumkonstruktion befestigt, so dass der Personenlift optimal von einem Kran angehoben werden kann.

Räder für Quertransport

Speziell bei Arbeiten an Wänden ist es wichtig, jederzeit den gleichen und optimalen Abstand zur Wand zu haben. Zum optimalen seitlichen Verschieben können die Personenlifte daher mit speziellen Rädern ausgestattet werden, die speziell für den Quertransport entwickelt wurden. Diese sind in kürzester Zeit montiert und erleichtern das Manövrieren des Liftes spürbar.

Kontergewichte

Der Einsatz von Kontergewichten ist insbesondere bei Arbeiten an engen Stellen empfehlenswert. So können die Personenlifte mit kürzerem Ausleger sicher aufgestellt und bedient werden. Auch Einsätze in Ecken bzw. direkt an Fassaden sind damit kein Problem mehr. Die Montage der Kontergewichte ist dabei mit wenigen Handgriffen möglich

Schutzhaube

Für alle Lifte, die einige Zeit nicht zum Einsatz kommen oder bei Stillstand der Witterung ausgesetzt sind, ist die optionale Schutzhaube die optimale Lösung. Sie bietet verlässlichen Schutz gegen sämtliche äußere Einflüsse und erhöht so die Langlebigkeit Ihres Personenlifts deutlich.

Positionshilfe

Zur Überprüfung der exakten Position kann am Personenkorb ein Laserpointer angebracht werden. So sind Sie in der Lage, die Höhe exakt zu ermitteln und das gewünschte Ziel millimetergenau anzufahren. Der Laserpointer kann ganz einfach angesteckt und nach Ende der Arbeiten genauso schnell wieder entfernt und sicher gelagert werden.

Aktuell Angebot

Aktuell Angebot

UVV Prüfung

SUMNER Produkte

Elektrokran